Urlaub mit Hund in einer Fewo an der Ostsee

Im Prinzip sind Mensch und Hund stets nur in der Vor- und Nachsaison gemeinsam im Urlaub. Ein Bad in der Ostsee ist bekanntlich auch für den Wau Wau gesund, Alle Hunde planschen gern mit Freude im Meer, buddelt im Sand oder lassen sich die wärmende Sonne auf das Fell scheinen. Die Ostseeküste bietet die perfekte Bewegungsfreiheit dafür. Leider Gottes dürfen Hunde nicht vielerorts an den Badestrand. An der Ostsee gibt es hingegen sehr viele Hundestrände, die den Urlaub mit Wau Wau perfekt machen. Eine Auswahl der schönsten Hundestrände an der Ostsee finden Sie auf www.deinostseeurlaub.de/ostsee-mit-hund. Ostseeurlaub mit Hund ist für beide Seiten schön.

Ferienhof Geltinger Bucht an der Ostsee. Gelting befindet sich im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein.

Der Ferienhof “Geltinger Bucht” ist ein Ferienhof mit komfortablen Ferienwohnungen an der Ostsee. Die Geltinger Bucht finden Sie an einer der schönsten Küstenabschnitten der Ostsee. Die Bucht befindet sich an der Flensburger Förde, eine Meeresbucht zwischen Deutschland und Dänemark. Die Region in der sich die Geltinger Bucht befindet heißt Angeln und der nächste Ort ist Gelting.

Ostseeurlaub mit Hund buchen

Sie möchten den Urlaub mit Hund an der Ostseeküste verbringen, das ist nicht nur erlaubt, sondern ihr Wau Wau ist ausdrücklich willkommen. In einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung können Sie Ihren Tagesablauf einhundertprozentig eigenständig von anderen Gästen gestalten. Des Weiteren ist die Möglichkeit, dass sich weitere Reisende durch den Vierbeiner behindert fühlen, speziell im Ferienhaus äußerst gering. Ein weiteres Urlaubsvergnügen ist: Ferienhäuser haben oft eine eigene Gartenanlage, in dem sich meist auch die Hunde ungehindert tummeln dürfen. Sie können eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Hund an der Ostsee finden und sich über Urlaubsorte und Hundestrände informieren.

 

Tausende Unterkünfte stehen hier zur Auswahl.