Zimmer - "Evelin"

circa 100 Meter zum Strand 

3 Minuten Fußweg zum Strand

1 Zi. - Wohnung mit Terrasse

"Ferienwohnung Eric"

300 Meter zum Strand 

5 Minuten Gehweg zum Strand

1 Zi. - Wohnung mit Terrasse im Garten

"Ferienwohnung Sigried"

500 Meter Gehweg zum Strand 

7 Minuten Fußweg zum Strand

Ostsee - Ferienhaus mit Terrasse

"Ferienwohnung Jette - Marie"

500 Meter zum Strand 

7 Minuten Gehweg Strand

2 Zi. - Wohnung mit Terrasse

"Ferienwohnung Josephine"

500 Meter zum Strand 

7 Minuten Fußweg zum Strand

2 Zi. - Wohnung mit Terrasse

"Ferienwohnung Lilly"

circa 5 Minuten Gehweg zum Badestrand 

2 Zi. - Ferienwohnung mit Terrasse

5 Minuten Gehweg zum Strand

in Groß Schwansee

Urlauber, die immer wieder zurückkommen, berichten über ihre Ferien

Wir entschieden uns für einen Ostseeurlaub in einer der Ferienwohnungen in Boltenhagen, denn wir hatten schon viel Interessantes von Deutschlands größtem Seebad gehört. Das Angebot an Ferienwohnungen in Boltenhagen ist beachtenswert und verschiedenartig, was im Prinzip sehr gut ist, da gewiss für jeden was Passendes hierbei ist, andererseits fiel uns die Auswahl sehr schwer. Sodann waren wir uns einig und wir fuhren nach Boltenhagen, dem dritt größten Seebad von Deutschland. Wir hatten uns richtig entschieden und eine besonders gute Wahl getroffen. Wir waren baff. Die berühmte Bäderarchitektur mit den Villen in Strand nähe von Boltenhagen, der Blick von der Seebrücke auf die Ostsee ist wunderschön, denn das Ostseebad Boltenhagen liegt in einer Bucht. Die meisten Häuser sind in der berühmten Bauweise der Bäderarchitektur , wie es früher üblich war und auch die neuen Villen sind angepasst mit den Ferienwohnungen nahe der Ostsee. Das Kurhaus von Boltenhagen steht im Zentrum und ist besonders schön. Es gibt dem Ganzen das besondere Memorandum. Im Ostseebad Boltenhagen hatten wir uns eine kleine Ferienwohnung in Boltenhagen bei Karins Ferienoase gemietet. Unsere Ferienwohnung in Boltenhagen war gepflegt, klar und nett und alles, was der Urlauber so braucht. Auch die Lage von Boltenhagen Mitte ist optimal, nicht gleich im Ort, dennoch sehr schnell und prompt zu erreichen und zum Badestrand und zur Seebrücke ist es nicht weit. Wir spürten unmittelbar die besondere Atmosphäre von Ostsee, eine Brise Wind und Natur. Wir hatten wunderschönes Wetter mit Sonnenschein und es war warm am Strand von Boltenhagen. Ein kleiner Wald im Mittelweg, Dünen, Möwen, schöner blauer Himmel, blaue Wellen mit Ostseegeruch und ein wirklich wunderschöner herrliche Strand mit Sand wie Puderzucker. Wir genossen die kurze Dauer am Strand mit erholsamen Spaziergängen mit dem salzigen Wind in der Nase und erkundigten uns in der Boltenhagener Kurverwaltung über das besonders umfangreiche Freizeitangebot. Es gibt viel zu erleben oder einfach nur die Natur an der Steilküste zu genießen. Unsereiner wohnte in einer traumhaften Ferienwohnung in Boltenhagen. Die Wanderungen an der Steilküste auf stellenweise steilen Wegen sind nicht nur von der Pflanzenwelt und Tierwelt ein Erlebnis sondern unter anderem die Blicke auf die Ostsee sind phänomenal. Ein kleiner Ausflug, denn wir wollten ausgerechnet diesen Ausblick auf das Meer genießen mit den Möwen, den Booten, mit einem Schiff die bekannte Insel Poel besuchen und auf den breiten weißen Sandstrand spazieren gehen. Die meisten Tage verbrachten wir bei strahlendem Sonnenschein. Wir hatten uns fest vorgenommen wieder zu kommen. Urlaubszeit ist ja eine schöne Zeit. Das Angenehme an dem Reiseziel ist, dass Boltenhagen nur wenige Autostunden von Hamburg entfernt liegt und die Anreise mit kleinen Kindern nicht so weit ist. Wir konnten uns schon immer für einen Ostseeurlaub begeistert. Wir hatten im Vorfeld entschieden, unseren Fahrradhänger nicht mitzunehmen und die kostenfreien Fahrräder in den Boltenhagen Ferienwohnungen bei Karins Ferienoase zu nutzen. Wir fahren schon viele Jahre nach Boltenhagen und mieten dort eine Ferienwohnung. Das Ostseebad Boltenhagen ist für uns der ideale Urlaubs Ort. Boltenhagen ist bezahlbar und liegt zentral, so dass andere Ostseebäder, wie Warnemünde, Kühlungsborn oder Travemünde schnell und einfach zu erreichen sind. Zusammenfassend gesagt ist Boltenhagen sehr kinderfreundlich. Im Mittelweg von Boltenhagen parallel zum 4 km langen Strand gibt es schöne Spielplätze mit sehr guter Ausstattung. An jeder Ecke können die Kinder spielen und toben. In den meisten Speisegaststätten gibt es Wickelplätze und ein kinderfreundliches Personal. Boltenhagen ist absolut nicht teurer als andere Ostseebäder. Es gibt sehr viele Gaststätten, in denen man richtig günstig essen kann. Bei Sonnenschein gibt es nichts besseres als den Badestrand zu genießen, denn an der Ostsee weht immer eine kleine Brise Wind und man kommt nicht so schnell ins schwitzen. Unser Resümee: Unsere deutschen Ostseebäder können wirklich gut als Alternative zum Badeurlaub Mittelmeer mithalten. Nach solchen wunderschönen Stränden wie z.B. im Ostseebad Boltenhagen oder Kühlungsborn und Warnemünde oder auf den Inseln Usedom, Rügen oder Fehmarn muss man lange suchen. Uns hat's gefallen und wir kommen gern zurück nach Boltenhagen in Karins Ferienoase.